SI - Club Dessau-Wörlitz

SI_Preis_Logo_171116

Clubpreis 2019

Preisträgerin: Regina Schumann
Foto: Im Vordergrund die Preisträgerin; im Hintergrund unsere Clubschwestern von li. nach re.: Isabelle Michels, Christel Heppner, Kerstin Clemens (amtierende Präsidentin des Clubs) und Christiane Nöthen (Für das Foto selbst danken wir Thomas Ruttke)

Bewerbungsschluss für den Clubpreis 2019 war der 30.12.2019
Auschreibung | Vorschlagsformular

Der Clubpreis

Im Jahr 2017 hat der Club Dessau- Wörlitz, unter der damaligen Präsidentin, Christiane Nöthen erstmals einen eigenen Clubpreis – dotiert mit 1.000,00 € – ausgeschrieben, der Frauen in der Stadt und Region würdigen soll, die sich durch besonderes Engagement im Ehrenamt in sozialen oder aber auch in anderen Bereichen auszeichnen, die zur Verbesserung der Stellung der Frau beitragen oder sich durch außer-ordentliche berufliche Leistungen und Potenzial für eine Führungskraft auszeichnen.

Regina Schumann – Die Preisträgerin 2019 –

Vorgeschlagen wurde Regina Schumann vom Team des Vereins Ölmühle e. V. für den sie langjährig ehrenamtlich tätig ist. Mit diesem Preis werden ihre vielfältigen ehrenamtlichen Aktivitäten und überdurchschnittlicher Einsatz gewürdigt:

  • ihre ehrenamtliche Tätigkeit seit in1997 in dem Verein Ölmühle e. V.
  • die von ihr betreuten Projekte „Frauen in der Geschichte des Landkreises Anhalt-Zerbst“; die AG Heimatgeschichte und der Aufbau des Heimatstübchens;
  • ihr Einsatz als Leiterin der Frauengruppe Ölmühle sowie als Schriftführerin im Vorstand und Kassenwart
  • und ihr besonderes Engagement im Herbst 2018, als sie in einer führungslosen Zeit der Ölmühle durch die Krise geholfen haben

Regina Schumann ist seit über 20 Jahren mit dem Thema Frauen beschäftigt und in ihrer Arbeit steht die Motivation und Beratung für andere Frauen im Vordergrund. Mit ihrer AG Heimatgeschichte gibt sie Frauen aus Geschichte und Gegenwart eine Stimme und als Leiterin der Frauengruppe ist sie mit den aktuellen spezifischen Problemen von Frauen und Mädchen vertraut.
Für diese besonderen Verdienste im Ehrenamt und ihr Engagement für die Verbesserung der Stellung der Frau gebührt Regina Schumann der diesjährige Preis unseres Clubs. Wir wünschen ihr weiterhin viel Gesundheit, Elan und Tatkraft für ihr ganz privates Leben mit Kindern und Enkeln und natürlich auch weiterhin für ihre vielfältigen ehrenamtlichen Aufgaben. Herzlichen Glückwunsch

Clubpreis 2017

Preisträgerin: Canan Yildiz
Erste Preisträgerin war Canan Yildiz, die für die Entwicklung, Planung und Realisierung von Studentenprojekten der Hochschule Anhalt geehrt wurde.
 
Menü schließen